Kühlplatte, passiv pfm MCS 400

Kühlplatte, passiv pfm MCS 400
Die Abbildung kann abweichen und Zubehör enthalten, das sich nicht im Lieferumfang dieses Artikels befindet.
  • (Klicken für mehr Informationen)
  • pdf_preview
 
Bestell-Nr.: 400400FEA Preis auf Anfrage für 1 Stück zzgl. gesetzl. MwSt. (7.7%) zzgl. Versandkosten
Stück
Das pfm Mobile Cooling System MCS 400 ergänzt die Kühlplatte im histologischen Labor in optimaler Weise. Proben können während des Schneidens am Mikrotom über einen definierten Zeitraum unter die Raumtemperatur gekühlt werden. Alternatives Kühlen der Proben z. B. mit Eiswürfeln wird so überflüssig. Die Oberfläche des pfm Mobile Cooling System MCS 400 kann bis zu -20 °C gekühlt werden. Die Temperatur wird gespeichert und die Proben bleiben auch nach ca. einer Stunde noch kalt genug, um die notwendige Probentemperatur während des Schneidens nutzen zu können. Die gespeichert Kälte wird über die Oberfläche der Kühlplatte gleichmäßig auf die abgelegten Kassetten abgegeben. Dazu muss das pfm Mobile Cooling System MCS 400 für ca. drei bis fünf Stunden vorgekühlt werden (Kühlschrank/Tiefkühlung); das System ist wiederverwendbar. Abmessung (B/T/H): 220 x 220 x 25 mm Ablagefläche: 195 x 195 mm Kapazität: 20 - 25 Paraffinblöcke Gewicht: 1,4 kg 
mehr